Historie

 

ES BEGANN 1927
Wir sind ein Marktführer mit Geschichte

Unser Unternehmen begann als kunstgewerbliche Zeichnerei und Kartenschlägerei. Den Grundstein für unser Familienunternehmen legte Paul Gunold 1927 in Plauen. Er begann - für die von Max Bredtschneider erfundene und von Würker, Dresden gebaute Stickmaschine - Entwürfe und Lochkarten herzustellen. Durch die Flucht aus der Ostzone in die Westzone - als Folge des zweiten Weltkrieges - kam es zum heutigen Stammsitz in Stockstadt.

Nach dem Tod von Paul Gunold 1950 übernimmt sein Sohn Heinz die Firmenleitung und kann bereits 1958 ein eigenes Fabrikationsgebäude im neuen Industriegelände in Stockstadt beziehen. Ein "historischer Höhepunkt" für unser Unternehmen - der Anfang vom Handwerksbetrieb zum Industriebetrieb.

Bereits zehn Jahre später, 1968 wird die Stickma GmbH gegründet - wir beginnen mit dem Vertrieb von Stickmaterial und betreten den Handelssektor. Unser Unternehmen führt nun den Namen Gunold + Stickma GmbH und unser Slogan Embroidery Partners empfiehlt uns als "Komplettanbieter rund um die Mehrkopfstickerei". Seit 1976 werden die Spezielgarne in eigener Regie nach eigenem Rezept von der Beerli AG, Schweiz hergestellt.

Mit dem Einstieg in den Handelssektor ist der Grundstein der Division Materials (ab 1991) und der heutigen Gunold GmbH gelegt. Das Jahr 1996 hat wiederum eine große Bedeutung für unser Familienunternehmen. Die Beteiligung der BEERLI AG, mit Produktionsstätten in der Schweiz und in Österreich, an der Gunold GmbH, legt den Grundstein für eine lückenlose Vernetzung von Produktion und Vertrieb. Urs Isler zusammen mit Christoph Gunold - ältester Sohn von Heinz - werden unsere Geschäftsführer. Stephan Gunold, Bruder von Christoph, ist zuständig für Marketing und Produktmanagement.

Mit dem neuen Jahrtausend wird unser Unternehmen internationaler, die Produktpalette breiter und tiefer. Die Marke Gunold steht für hochwertige Qualität, freundlichen Service und kompetente Beratung. Der Sticker, egal wo er sich auf der Welt befindet, soll bei uns 'Die phantastische Welt der Stickmaterialien' erleben.