Gunold auf der Première Vision Accessoires, Paris

Gute Kontakte gewonnen

Die diesjährige Frühjahrsausgabe der Première Vision Accessoires -PVA fand zwar unter erschwerten Bedingungen statt, dennoch konnte Gunold an den drei Messetagen vielversprechende neue Kontakte knüpfen.

Reiner Knochel, Textile Experience, der als freier Mitarbeiter insbesondere die DesignerInnen bei Gunold und damit auch den Messestand in Paris betreut, freute sich über ausgesprochen hochkarätige Kontakte französischer Premiumhersteller. „Inzwischen hat es sich auch hier in Paris herumgesprochen, dass wir mit unseren Inspirationsmappen und Trendaussagen einiges für die Kreativen zu bieten haben und so finden immer mehr Designer den Weg hierher zu uns an den Stand 4B19“.

Sturmtief Sabine und der Ausbruch des Corona-Virus in China hatten gleichwohl die Besucherzahl der Messe erheblich reduziert. „Wir haben schon gemerkt, dass es etwas ruhiger als sonst zuging“, so Reiner Knochel, „aber umso mehr blieb Zeit für intensive Gespräche über die kommende Saison, die angesagten Trends und die Möglichkeiten die unsere Produkte eröffnen und unsere nachhaltigen Garn- und Vliesstoff-Angebote, das war für uns sehr positiv“.

Wie in München zeigte sich auch in Paris das französische und internationale Fachpublikum besonders von den glitzernden und funkelnden Obergarnen angetan.  „Alles was funkelt, glitzert und womit man besondere leuchtende Akzente setzen kann steht im Frühjahr/Sommer 2021 auch international hoch im Kurs“, so Reiner Knochel.  Und so galt das Interesse insbesondere den glitzernden Obergarnen von Gunold wie Mety, Glitter, Poly Star, sowie den leuchtenden Spezialgarnen Glowy, Fluor und Reflex Cry.

*Mety: metallisierte Polyester/Polyamid Garn in den zwei Stärken 5/2 und 7/2
*Glitter: holografische Folie, als Bändchen geschnitten, für ein Feuerwerk der Farben
*Glowy: das Garn speichert Licht und gibt dieses in Dunkelheit in unterschiedlich wählbaren Farben wieder ab
*Fluor: das Garn leuchtet in der Nacht in einem hellen Ton
*Reflex Cry: Mikroskopisch kleiner Glasperlen im Garn führen im Dunkeln zur Reflexion
*Poly Star: Ein Polyesterfaden und ein Metallfaden ergeben zusammen viele aufregende Farbkombinationen


Die nächste Première Vision Paris findet vom 15. bis 17. September 2020 wieder in Villepinte statt.