GUNOLD Trend Information Kollektion Sommer 2021

Üppig wird es, in der Kollektion Sommer 2021 – was könnte zu diesem Thema besser passen
als Blumen? Zum Einsatz kommen klassische Stiefmütterchen, wie auf dem Foto gezeigt und
mit dem 30er Baumwollgarn COTTY realisiert, genauso werden aber auch viele exotische Blumen
und Blüten zu sehen sein, die mit der Gunold Vielfalt an hochglänzenden Viskose-
oder Effektgarnen gestickt werden.

Pastelltöne erleben ein grosses Comeback - einfache geometrische Strukturen bleiben
aktuell, umgesetzt werden solche Looks matt, wie hier mit den nachleuchtenden Pastellen
aus der GLOWY Farbkarte.

(auf dem Bild rechts das gleiche Motiv – hier wird das matte GLOWY kontrastreich
auf reflektierendem Glanz-Gewebe der Firma Frizza präsentiert.)

Im Trend liegen auch Farbkleckse und Effekte, als würden frisch aufgetragene Acryl- oder
Ölfarben von den Stoffen tropfen. Gestickt wurde hier mit Polyestergarn POLY, Glitzergarn
POLY STAR und nachleuchtendem GLOWY:

Dimension ist ein Muss – High-Tech-Stoffe werden mit plastischen, aufgerauten
Stickeffekten verfremdet. Matte Effektgarne treffen auf hochglänzende Stoffe und knallige
Rottöne sorgen für Akzente. Das rote Herz wurde mit FILAINE gestickt und anschliessend
manuell mit einer Drahtbürste aufgeraut.

Blautöne in allen Variationen spielen eine grosse Rolle, angefeuert auch durch die Pantone
Farbe des Jahres 2020, Classic Blue 19-4052

Blau-Variationen aus dem Gunold Sortiment.
Die Kreise wurden in Uni- und Ombré-Tönen aus der Viskosequalität SULKY realisiert.

Reiner Knochel für Gunold, Dezember 2019